Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Notvermittlungen Yorkie-Hündin


Yorkie-Hündin suchet ein neues Zuhause
weiteres hier: Yorkie-Hündin >

Rüde suchet ein neues Zuhause.


Kastrierter Rüde suchet ein neues Zuhause
weiteres hier: Rüde >

Probandensuche für Studien — Forschungen zum Thema „Autismus beim Hund"


Es werden Hunde aller Rassen gesucht
weiteres hier: Probandensuche >

Dienstag, 20. Juni 2017, 08:04

Forenbeitrag von: »Eva«

2-jährigen Chi mit Patella Grad 1 kaufen ?

Hallo Renate, ich sehe da kein Problem, PL 1 ist nicht schlimm, vermutlich wirst du es am Gangwerk gar nicht bemerken. Und wenn du einen Welpen kaufst, kannst du dir auch nicht 100 % sicher sein - auch wenn die Eltern nachweislich PL-frei sind - das er nicht später mal PL bekommt. Muskelaubau - also Spaziergänge usw. - sind eh gut, je fester die Muskulatur, desto besser. Und unterwegs bist du ja viel :-) Ich hatte schon eine Hündin mit PL 3 auf dem einen, PL 4 auf dem anderen, die ist auch probl...

Montag, 19. Juni 2017, 20:25

Forenbeitrag von: »Eva«

Rezepte für älteren Chihuahua Rüden

Hallo, an deiner Stelle würde ich zuerst mal schauen, ob er gekochtes frisst. Wenn du das statt Fertigfutter auf Dauer geben möchtest, ist es mit einem Rezept alleine (was nicht schwer ist) nicht getan, da du an die entsprechenden Vitamine, Mineralien, Kalzium usw. denken musst. Diese müssen unbedingt hinzugefügt werden. Also bitte nicht einfach nur auf Dauer Fleisch kochen und füttern. Ich kann dir da gerne helfen, bei Interesse bitte einfach per Mail oder Privat-Nachricht melden. LG Eva+Rudel

Sonntag, 18. Juni 2017, 18:14

Forenbeitrag von: »Eva«

Was kann ich meinem Welpen zum kauen geben?

Hallo Clara, versuche es mal mit getrocknetem Ochsenschwanz, da hat der Zwerg einige Tage zu kauen und sie sind auch nicht zu hart für die Welpenzähne. LG Eva+Rudel

Mittwoch, 14. Juni 2017, 14:01

Forenbeitrag von: »Eva«

Getreidefrei = glutenfrei?

Hallo, ja, es ist ein Unterschied. Gluten ist z.B. in Weizen, Dinkel, Roggen enthalten. Hirse, Reis und auch die Pseudogetreide wie Amarant, Quinoa, Buchweizen sind glutenfrei. LG Eva+Rudel

Dienstag, 13. Juni 2017, 14:17

Forenbeitrag von: »Eva«

Welpe macht nachts in der Wohnung obwohl ich raus gehe und bleibt nicht.

Hallo, wenn sie jetzt 4 Monate alt ist, habt ihr die kleine mit 8 Wochen - also viel zu früh - übernommen. Die Welpen sollten bis zur 12. Lebenswoche bei der Mutter und Geschwistern bleiben, da sie in dieser Zeit noch soviel an Sozialisierung im Rudel lernen. Ein Welpe ist erst mit ca. 3-4 Monaten in der Lage, so langsam zu kontrollieren, wann er muss, von daher alle 2-3 Stunden runter, die übrige Zeit halt immer gut beobachten und bei kleinen Anzeichen wieder raus. Klappt es denn tagsüber schon...

Montag, 12. Juni 2017, 12:26

Forenbeitrag von: »Eva«

Welpe macht nachts in der Wohnung obwohl ich raus gehe und bleibt nicht.

Hallo, dann beschreibe doch deine Probleme mal genau und auch das Alter des Welpen. LG Eva+Rudel

Dienstag, 23. Mai 2017, 09:23

Forenbeitrag von: »Eva«

Rüde 9 Jahre

Hallo, 9 Jähriger, kastrierter Rüde, umständehalber und schweren Herzens als letzte Lösung abzugeben. Wenn niemand zu Hause ist bellt er hier im 6-Parteien Haus sobald er außerhalb der Whg Geräusche wahrnimmt. Antibellstation oder Halsband mit Vibration unterbindet dieses zwar, verunsichert ihn aber so stark, dass er dann in ständiger Angst lebt und das ist für mich als Besitzerin mit zwei weiteren Hunden leider nicht mehr tragbar. Ich will nicht das er den Rest seines Lebens in ständiger Anspan...

Sonntag, 21. Mai 2017, 19:21

Forenbeitrag von: »Eva«

Seminare Eva


Sonntag, 21. Mai 2017, 08:43

Forenbeitrag von: »Eva«

Welpe alleine lassen

Hallo, den Welpen nach 1 Woche gleich 4 Stunden alleine zu lassen ist viel zu früh und zu lange, Also mit ins Büro nehmen und später ganz langsam minutenweise anfangen, ihm das alleine bleiben beizubringen. Ein erwachsener Hund kann durchaus mal 3-4 Stunden alleine bleiben. Du darfst aber nicht vergessen, der Zwerg wird aus seiner gewohnten Umgebung gerissen, keine anderen Hunde da und dann plötzlich 4 Stunden alleine geht gar nicht uennd kann unter Umständen zu Ängsten führen. LG Eva+Rudel

Sonntag, 21. Mai 2017, 08:39

Forenbeitrag von: »Eva«

Welpe

Hallo, das kommt darauf an, ob die Hündin deiner Tochter auch kastriert ist, falls nein, auf jeden Fall ein Weibchen. LG Eva+Rudel

Freitag, 19. Mai 2017, 12:16

Forenbeitrag von: »Eva«

Aggrohuahua

Hallo Mink, das ist weder Pubertät noch Aggression, sie braucht dann wohl einfach die Nähe und den engen Kontakt und eben das abschlabbern. Stella hat auch von Anfang an bei mir extreme Knutschphasen, die sie braucht. Ich halte still bis das Butz meint "Ende der Knutscherei" und alle sind happy. LG Eva+Rudel

Freitag, 19. Mai 2017, 12:11

Forenbeitrag von: »Eva«

Wieviel gramm darf mein Hund essen?

Hallo Clara, ich füttere kein Terra Canis und kenne auch deren Ernährungs-Hotline nicht. Ich stütze mich auf meine Ausbildung/Seminare und mit 60-70 Gramm Nassfutter kommt ein heranwachsender Welpe nicht aus, da sind je nach Aktivität des Hundes nur 50-60 % des Energiebedarfes gedeckt. Du solltest auch 1 x wöchentlich wiegen, dann siehst du, ob sie langsam und stetig zunimmt. LG Eva+Rudel

Donnerstag, 18. Mai 2017, 21:30

Forenbeitrag von: »Eva«

Wieviel gramm darf mein Hund essen?

Hallo Clara, evtl. bezieht sich der TA ja auf Trockenfutter, da käme die Grammzahl schon hin, aber mit 60-70 Gramm Nassfutter wäre dein Welpe völlig unterernährt. Welpen haben noch einen höheren Energiebedarf als erwachsene Hunde und selbst ein erwachsener 2 kg Chihuahua bräuchte ca. 100 Gramm von diesem Nass-Futter. LG Eva+Rudel

Donnerstag, 18. Mai 2017, 19:38

Forenbeitrag von: »Eva«

Wieviel gramm darf mein Hund essen?

Hallo Clara, momentan würde sie von Terra Canis ca. 100-150 Gramm am Tag brauchen, ich würde es auf 3 Portionen aufteilen. Sobald sie ca. 6-8 Monate alt ist und mehr wiegt, solltest du mit 150-200 Gramm auskommen. Wenn sie das gemischte verträgt, kannst du das momentan noch beibehalten, allerdings würde ich das auf Dauer nicht mischen. Bei der Menge kommt es darauf an, ob es sich bei dem Huhn eher um die Brust handelt (mager) oder du sowas wie Keule (etwas mehr durchwachsen) verwendest. Der Unte...

Mittwoch, 17. Mai 2017, 21:00

Forenbeitrag von: »Eva«

Münchner Treffen 25.5.2017

Hallo, unser nächstes Treffen findet am Donnerstag, den 25.05.2017 statt. Treffpunkt ist um 13.00 Uhr s. Skizze Adresse für Navi: Elsternweg, 85764 Oberschleissheim LG Eva+Rudel

Dienstag, 16. Mai 2017, 20:17

Forenbeitrag von: »Eva«

Stubenrein & co - Hilfe!

Hallo Anni, wenn sie - wie in deinem Profil vermerkt - erst 8 Wochen alt ist - kann das alles noch nicht klappen. Die Welpen sollten nicht vor der 12. Lebenswoche umziehen. Du brauchst jetzt einfach Geduld. Nach jeden Füttern, aufwachen usw. - ca. alle 2-3 Stunden - rausgehen. , Draussen ist alles neu und ungewohnt, da ist es nicht verwunderlich, wenn sie vor lauter Aufregung vergessen, draussen alle Geschäfte zu erledigen, das braucht seine Zeit. Wenn sie doch pieselt, loben, aber nicht zu über...

Dienstag, 16. Mai 2017, 13:33

Forenbeitrag von: »Eva«

Ständiges Kratzen, Allergie???

Hallo, eine Verbesserung sollte man nach ca. 4 Wochen sehen. Wenn du allerdings eine richtige Ausschlussdiät machen willst, kommst du mit Fertigbarf nicht weiter, denn es kann ja unter Umständen auch an einem der anderen Inhaltsstoff liegen. Welche Fleischsorten bekam er denn vorher. Bei einer Ausschlussdiät sollte man eine Fleischquelle nehmen, die vorher nicht gefüttert wurde, z.B. Lamm oder Pferd oder Ziege. Dazu nur eine Quelle pflanzlicher Nahrung, z.B. Karotten und das über vier Wochen füt...

Sonntag, 14. Mai 2017, 16:59

Forenbeitrag von: »Eva«

Welpe erbricht ca. alle 6 Tage

Hallo, Zitat Wenn es Deine Kleine besser verträgt, spricht nichts dagegen, sie mit Selbstgekochtem zu ernähren. Selbstverständlich spricht nichts dagegen, seinen Hund komplett mit gekochtem zu ernähren bzw. ihn zu barfen, ABER: bitte nur nach vorheriger, ausführlicher Information über die notwendigen Zusätze wie Calcium, Vitamine, Öle usw. Nix schlimmeres, als das es zu einer unausgewogenen Ernährung, Calcium-Mangel etc. kommt. LG Eva+Rudel

Samstag, 13. Mai 2017, 19:56

Forenbeitrag von: »Eva«

Futterzeit & Menge Welpe

Hallo Milo, bis zu einem Alter von ca. 6-7 Monaten sollte der Hund noch 2 x tägl. sein Futter bekommen. Es hat oft nix damit zu tun, ob Hunde das Rudelleben gewohnt sind oder nicht, es gibt mäkelige Esser, die das nötigste essen, oft auch langsam, andere die eine "Badewanne" voll Futter fressen würden. Aber auch hier wieder einmal meiner wiederholt Hinweis, den Hund lieber an ein hochwertiges Nassfutter zu gewöhnen. LG Eva+Rudel

Samstag, 13. Mai 2017, 17:12

Forenbeitrag von: »Eva«

Welpe erbricht ca. alle 6 Tage

Hallo Clara, wenn es alle paar Tage vorkommt an denen sie dieses Trockenfutter bekommt, würde ich das auf jeden Fall nicht mehr füttern. Davon abgesehen, das Trockenfutter das unnatürlichste ist und einer artgerechten Ernährung am wenigsten entspricht, ist auch die Zusammensetzung von Bosch nicht gerade prickelnd. Zusammensetzung: Frisches Geflügel (25 %), Mais, Geflügelfleischmehl, Reis, Hirse, Tierfett, Rübentrockenschnitzel (entzuckert), Proteinhydrolysat, Fischmehl, Leinsamen, Fleischgrieben...