Sie sind nicht angemeldet.

Notvermittlungen Yorkie-Hündin


Yorkie-Hündin suchet ein neues Zuhause
weiteres hier: Yorkie-Hündin >

Rüde suchet ein neues Zuhause.


Kastrierter Rüde suchet ein neues Zuhause
weiteres hier: Rüde >

Probandensuche für Studien — Forschungen zum Thema „Autismus beim Hund"


Es werden Hunde aller Rassen gesucht
weiteres hier: Probandensuche >

Eva

Forumshexe

  • »Eva« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 074

Registrierungsdatum: 5. November 2008

Anzahl Hunde: 3

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 23. Mai 2017, 09:23

Rüde 9 Jahre

Hallo,
9 Jähriger, kastrierter Rüde, umständehalber und schweren Herzens als letzte Lösung abzugeben.





Wenn niemand zu Hause ist bellt er hier im 6-Parteien Haus sobald er außerhalb der Whg Geräusche wahrnimmt. Antibellstation oder Halsband mit Vibration unterbindet dieses zwar, verunsichert ihn aber so stark, dass er dann in ständiger Angst lebt und das ist für mich als Besitzerin mit zwei weiteren Hunden leider nicht mehr tragbar.

Ich will nicht das er den Rest seines Lebens in ständiger Anspannung leben muss! Es ist wirklich eine der schwersten Entscheidungen meines Lebens,ich habe lange mit mir gerungen da er mein absoluter „Liebling“ ist und mich seit acht Jahren begleitet.

Friedlich - Aggressivität ist ihm ein Fremdwort. Geht auf die Katzentoilette, möchte am Liebsten den gesamten Tag geschmust werden und will es seinem Herrchen immer recht machen. Abgesehen vom Anschlagen ein Traumhund auf allen Ebenen und absoluter Herzensbrecher.
Von vorn herein sollte klar sein das er Zeit braucht um anzukommen, ist ein sehr feinfühliger, sensibler Hund.

Schön wäre ein älteres Ehepaar mit viel Ruhe oder als Zweithund
Bekommt 1x tägl. Metacam da er bei Wärme sehr schlecht laufen kann und dann Ausfallerscheinungen in den Gliedmaßen zeigt und allgemein recht fertig wirkt. Ca 15 € monatlich.

Ein Garten wo er sich aufhalten kann aber mit seinem Herrchen nicht umbedingt viel laufen muss wäre ideal.
Abgabe nur in verantwortungsvolle Hände.

Bereich Osnabrück wäre schön, ist aber kein Muss.

Vorkaufrecht würde ich mir vorbehalten, da ich um jeden Preis vermeiden will das mein Schatz ein Wanderpokal wird. Dafür ist seine Seele einfach zu empfindlich.

Keine Emails, nur persönlicher Kontakt am Telefon. Wochentags ab 16:00, Wochenende ganztags unter 0151-40115172
Freude an einem Hund haben Sie erst, wenn Sie nicht versuchen, aus ihm einen halben Menschen zu machen.
Ziehen Sie statt dessen doch mal die Möglichkeit in Betracht, selbst zu einem halben Hund zu werden.
Edward Hoagland


Kontakt: eva.kroll@chihuahua.de
zertifizierte Hunde-Ernährungsberaterin