Sie sind nicht angemeldet.

Notvermittlungen Yorkie-Hündin


Yorkie-Hündin suchet ein neues Zuhause
weiteres hier: Yorkie-Hündin >

Rüde suchet ein neues Zuhause.


Kastrierter Rüde suchet ein neues Zuhause
weiteres hier: Rüde >

Probandensuche für Studien — Forschungen zum Thema „Autismus beim Hund"


Es werden Hunde aller Rassen gesucht
weiteres hier: Probandensuche >

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Chihuahuaforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 23. April 2009, 10:39

Ein Film für alle die gerne billige Hunde....

... kaufen möchten .

Der Link wurde leider bei Tier.TV entfernt :(
Reportage bei TierTV

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Toska« (5. September 2009, 16:55)


Gabi

Forumshexe

Beiträge: 6 465

Registrierungsdatum: 5. November 2008

Anzahl Hunde: 1

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 23. April 2009, 12:20

und nun hoffe ich, dass sich JEDER der meint einen billigen Hund ohne Papiere kaufen zu müssen sich VORHER diesen Film ansieht!!

Hallo Petra,

vielen Dank für den Link.

Gruß

Gabi
Zeig einem schlauen Menschen einen Fehler auf und er bedankt sich - Zeig einem dummen Menschen einen Fehler auf und er beleidigt dich

Kontakt: carambamu@googlemail.com

Little Kimba

unregistriert

3

Donnerstag, 23. April 2009, 12:21

Hi,

danke für das reinstellen des Filmes, ich hoffe den gucken sich viele an.

Traurig, das die armen Hunde wie Ware behandelt werden, und wenn sie sterben werden sie einfach ausgetauscht ....

Da bin ich doch froh das mein Kimba sowas nicht duchleben mußte....

LG

Frodo

Chifreund

Beiträge: 627

Registrierungsdatum: 21. November 2008

Anzahl Hunde: 1

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 23. April 2009, 13:36

Hallo Petra, ich bin schockiert. Hoffentlich lernen einige was!


Lg Tanja
Viel Grüße

Tanja und Frodo

Michaela

Forumshexe

Beiträge: 3 679

Registrierungsdatum: 14. März 2009

Anzahl Hunde: 2

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 23. April 2009, 14:55

Oje, das ist ja echt schlimm.

Die Leute denken auch wirklich nicht darüber nach, dass so ein Hund (wenn er nicht sofort stirbt) im Endeffekt teurer ist, als ein Hund vom guten Züchter. Gesundheit spielt für manche scheinbar gar keine Rolle. Schlimm, und die armen Hundis in diesen Glaskästen. Man kann es kaum fassen.
Liebe Grüße von
Michaela mit Romeo und Mercutio und Prinz Schnief im Herzen

michaela@castello-seifen.de

6

Donnerstag, 23. April 2009, 15:21

Hi,

danke für das reinstellen des Filmes, ich hoffe den gucken sich viele an.

Traurig, das die armen Hunde wie Ware behandelt werden, und wenn sie sterben werden sie einfach ausgetauscht ....

Da bin ich doch froh das mein Kimba sowas nicht duchleben mußte....

LG

ja macht doch nix...und wenn schon gibts eben das Geld zurück naja und 400 Euro für einen Rassehund ist doch viiieeel zu teuer.......nee ich fass es nicht da geht einem doch die Hutschnur hoch oder?????
Alle die meinen sich auf solchen Wegen ein "Statussymbol" zulegen zu müssen sollen mal so richtig auf den Ar... fallen und ordentlich beim TA tief in die Tasche greifen müssen um den Hund vllt.halbwegs wieder gesund zu bekommen.
Wer SO kauft hat es nicht anders verdient!

7

Donnerstag, 23. April 2009, 15:24

Und zu der Anzeige bei kijiji" tausche Hund gegen Roller" sag ich lieber nix...

stadi

Chifreund

Beiträge: 115

Registrierungsdatum: 21. November 2008

Anzahl Hunde: 3

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 23. April 2009, 17:36

sollen mal so richtig auf den Ar... fallen und ordentlich beim TA tief in die Tasche greifen müssen um den Hund vllt.halbwegs wieder gesund zu bekommen.
Wer SO kauft hat es nicht anders verdient!


Hallo Sabine,

das geht mir dann doch zu weit. Manche Dinge wünscht man seinem ärgsten Feind nicht.
Liebe Grüsse von den stadi´s:
Beate mit Chico, Wally und Teddy alias Al Pacino

Oskar

Forenmagier

Beiträge: 1 189

Registrierungsdatum: 5. November 2008

Anzahl Hunde: 4

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 23. April 2009, 18:11

Hallo Chifreunde,
ja, ja, Geiz ist geil.

Kein klar denkender Mensch würde sich bei solch dubiosen Händlern ein Auto kaufen.

Zu Hundehändlern wird aber gerne gegangen.
Hauptsache billig.

Wie beim Auto, so müssten die Käufer eigentlich auch mit den Tieren reinfallen, wenn, ja wenn es keine Lebewesen wären.

Die Tiere zahlen die Zeche für die Dummheit und den Geiz dieser Schnäppchenjäger.

Ob bei diesen Leuten das Tier die eventl. anfallenden Tierarztkosten aufbringen wollen ist mehr als zweifelhaft.

Hund kostet 200,- EURO, Tierarztkosten 300,- Euro für eine aufwendige Behandlung, Einschläfern des Hundes 50,-EURO;
wie wird da wohl entschieden?

Über die Sozialisierungsdefizite die solche Hunde oft haben und die auf die besitzer zukommenden problemen will ich gar nicht eingehen.
Der Hund wird im dann halt ins Tierheim abgeschoben. Grund: plötzliche Hundhaarallergie

Aber, wie gesagt Geiz ist geil und ich will jetzt sofort einen Hund zum Angeben.
Gruß Oskar
Was wir wissen, ist ein Tropfen, was wir nicht wissen, ein Ozean. (Isaac Newton)
Jeder hat ein Recht auf seine eigene Meinung, aber niemand hat ein Recht auf eigene Tatsachen.
Viele Menschen wissen von ihren Hunden nicht viel mehr, als was sie gekostet haben. (Horst Stern)

Eva

Forumshexe

Beiträge: 6 074

Registrierungsdatum: 5. November 2008

Anzahl Hunde: 3

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 23. April 2009, 21:15

Hallo,

sehr guter Film.

Leider wird es sich nie ändern, da es immer genügend Personen gibt, die ohne vorherige Überlegung einen möglichst billigen Hund wollen, selbstverständlich möglichst schnell.

LG
Eva+Rudel
Freude an einem Hund haben Sie erst, wenn Sie nicht versuchen, aus ihm einen halben Menschen zu machen.
Ziehen Sie statt dessen doch mal die Möglichkeit in Betracht, selbst zu einem halben Hund zu werden.
Edward Hoagland


Kontakt: eva.kroll@chihuahua.de
zertifizierte Hunde-Ernährungsberaterin

11

Montag, 25. Mai 2009, 10:36

Hallo!

Schade nur das viele sich durch soetwas kaum beeindrucken lassen...vorallem beim Thema Rassestandart!

Dabei gibt es auch immer wieder Glückstreffer wenn es nicht unbedingt ein Welpe sein muss! Ich habe 3 Beispiele!
1. Yuko (Wolfsspitz)ihn habe ich aus dem TH Paderborn, er kam Ursprünglich von einem Vermerer und kam im alter von 3 Monaten zu mir. er war sehr mager und ein Psychischen Wrack!!! Mit Hilfe meiner Tierärztin habe ich ihn aufgepäppelt und bis zum 6. Monat ihn soweit gekriegt das er auch Tagsüber auf der Straße läuft, ihn nur am Geschirr führen (vorher Halsband+Leine+Geschirr+Leine) und das er nicht auf die Straße springt wenn wir an einem Parkenden Auto vorbei gehen mussten. Dann bin ich 1mal die Woche in die Welpenschule gegangen.
Schutzgebühr: 250€

2. Johnny (KH Chi) ihn habe ich geschnenkt (!) bekommen und dann meiner Schwester geschenkt. Er musste abgegeben werden da er von den vorhandenen Chi Weibchen gemobbt wurde und er sehr darunter gelitten hat!

3. Layney (LH Chi) sie habe ich vom Tierheim Lengerich (Notfall mit 42 Chi´s- http://www.wdr.de/mediathek/html/regional/2008/07/29/lokms_01.xml ) sie kam in einer Pflegestelle zur Welt wo ich sie im alter von 12 Wochen bekam. Wie ich dann erfahren hatte war sie vom Gewicht her eigentlich zu leicht zur abgabe (658g) aber ich habe sie gesund groß gezogen (bis auf PL) nun wiegt sie 1,6kg bei 18cm (Geb.:27.07.08)! Aber das TH war mit dem Notfall ein bisschen überfordert da ja auch fast alle Hündinnen trächtig waren und durchschnittlich 3 Welpen bekamen!
Schutzgebühr: 350€

LucyKittyJessy

unregistriert

12

Montag, 25. Mai 2009, 19:10

Hallo,
in der Uniklinik in München wird derzeit ein 4-Wochen alter Chi aufgezogen, der quasi über Autobahnraststätte im Kofferrraum verkauft wurde. Unfassbar!!!!

Yamimazu

unregistriert

13

Montag, 15. Juni 2009, 14:21

Oh Gott

Es ist einfach schrecklich, ich bin geradea am Heulen. es ist total erschreckend wie tief die Menschen sinken!!!! Ich danke für den Film, es muss gezeigt werden, was Lebewesen in dem film speziell Hunde alles durchmachen müssen.
Ich hoffe, diesen Film haben viele Menschen gesehen und lernen und vielleich (ich bete) irgendwann etwas passiert

Lg

Severine

unregistriert

14

Montag, 15. Juni 2009, 16:08

Hi,

ich fand den Film jetzt nicht schlecht, aber die Leute die sich ohnehin nicht auskennen werden auch nicht beim Züchter kaufen. In dem Film wird ja auch gesagt, dass sooo viele Rassen sooo weit entfernt sind vom Wolf usw. Das viele Rassen probleme mit sich bringen.

Möchte jem. kein Geld für einen Rassehund ausgeben und ihm gefallen die Welpen vom "Ups" Wurf neben an, dann werden dies diese Menschen eh nicht hören wollen. Dies wird ein leidiges Thema bleiben....LEIDER!

Grüßle Sevi

Lilly Fee

unregistriert

15

Samstag, 5. September 2009, 16:10

HALLO
ICH WOLLTE MIR AUCH DEN FILM ANSEHEN HAB ABER KEINEN ÜBER BILLIGE HUNDE GEFUNDEN
NUR ÜBER KATZEN
WAS HAB ICH FALSCH GEMACHT ???

16

Samstag, 5. September 2009, 16:30

Hallo

du hast nichts falsch gemacht :)
der Link wurde bei Tier TV geändert ...... ich suche mal ob er noch da ist

17

Mittwoch, 23. September 2009, 12:42

ich kenn mich zwar sehr gut aus mit den betrügern googln und selbst opfer ...
aber trotzdem hätte ich mir das vid gern angeschaut....

schade :((

18

Freitag, 20. November 2009, 06:49

Hallo,

..hier brauche ich manchmal nur noch vor die Tür gehen um die Ergebnisse solcher "Zuchten" live zu sehen:

Bald jeder neu angeschaffte Hund hier ist 8 Wochen alt und stammt aus irgendwelchen dubiosen Quellen, ist schwach, krank, hat Demodexmilben (sind ja GsD nicht ansteckend), übermäßig scheu od. apathisch.

Die Leute erzählen teilweise auch noch dass die Zuchtstätte unklar war (a.d. Kofferraum heraus gekauft, vorbeigebracht gekriegt, etc.), die Hunde in einer Scheune unsauber gehalten waren, etc. pp.

Gruß

bdf
Hier gehts zur HP des zweiten Frauchens
www.connys-aquarien.de

Picalena

unregistriert

19

Samstag, 5. März 2011, 22:09

Hallo,
ich bin neu hier aber ich habe noch einen Film von Tasso zu diesem Thema gefunden. Ich selbst habe mir vor 2 Wochen einen Chi-Rüden gekauft, der bereits 1,4 Jahre alt ist und das Spielzeug eines 4-jährigen war. Nachdem ich mit dem vorherigen Tierarzt meines Hundes kontaktiert habe, habe ich erfahren, dass er auch ein solcher Ostblockhund war. Die Verkäufer hatten mir das verschwiegen. Mir wurde auch verschwiegen, dass dieser zur Zucht im privaten Rahmen eingesetzt wurde.
Ich habe Camillo also erstmal einer kompletten Untersuchen mit Röntgen und pipapo unterzogen. Diagnose: viele Zähne sind nicht vorhanden, Hund hat leichte Fehlstellung der Gelenke.
Dieser Hund hat abkupierte Ohren, war anfangs sehr aphatisch und ich weiß jetzt schon, dass ich mir nie mehr einen Hund von privat hole, die Besitzer haben bereitwillig alles erzählt über den Hund außer die pikanten Details. Ich werde jetzt mehrer Hundert Euro investieren um diesem Hund ein besseres leben zu geben, aber ein Hund vom Züchter ist unterm Strich besser... Ich habe für den Hund 400€ bezahlt, ich habe ihn damals mitgenommen weil es mir das Herz zerissen hat wie dieser Hund gequält wurde von dem Kind der Familie, er dankt es mir jeden Tag aufs neue.
Hier ist der Versprochene Link:
http://www.youtube.com/watch?v=h_OtR84GgfA
Liebe Grüße
Picalena

pilobaby

unregistriert

20

Donnerstag, 10. März 2011, 23:20

Hallo Picalena,
das Video kennen wir auch. Eine Bekannte hat leider auch mal einen Wühltisch-Welpen in der Welpenstube H.W. in Nordrhein-Westfalen gekauft. Er ist mit 6 Monaten gestorben.
Und jetzt will ein großer Zoohändler in Duisburg auch den Welpenhandel anbieten - es ist gruselig! Und das alles passiert hochoffiziell und ganz legal. Genauso schlimm ist es aber auch, verdeckten Hundehändlern auf den Leim zu gehen. Dazu gibt es eine interessante Artikelserie. Nur schade, dass die Händler da nicht explizit erwähnt sind. Wäre schön, wenn die Hundemafia keine Chancen mehr hätte:
Finger weg von Hundehändlern: http://www.suite101.de/content/einen-welpen-kaufen-finger-weg-von-hundehaendlern-a101982
und
So erkennt man Hundehändler: http://www.suite101.de/content/einen-welpen-kaufen-so-erkennt-man-hundehaendler-a102060

Liebe Grüße und einen schönen Abend,
Rosemarie