Sie sind nicht angemeldet.

Notvermittlungen Yorkie-Hündin


Yorkie-Hündin suchet ein neues Zuhause
weiteres hier: Yorkie-Hündin >

Rüde suchet ein neues Zuhause.


Kastrierter Rüde suchet ein neues Zuhause
weiteres hier: Rüde >

Probandensuche für Studien — Forschungen zum Thema „Autismus beim Hund"


Es werden Hunde aller Rassen gesucht
weiteres hier: Probandensuche >

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Chihuahuaforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

ClaraH

Chifreund

  • »ClaraH« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 13. Mai 2017

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 18. Juni 2017, 10:26

Was kann ich meinem Welpen zum kauen geben?

Hallo liebe Forummitglieder,

Ich habe einen 18 Wochen alten Welpen und bin auf der Suche nach etwas, dass er kauen kann, damit seine Zähne gesund bleiben.
Jeden abend bekommt er von mir einen Welpenspagetti von Carnello.

Eine bekannte empfohl mir Kaurollen aus Rinderhaut. Doch im Internet laß ich das diese oft bis immer chemisch behandelt sind. Dann gebe ich die nicht!

Was könnte ich ihr stattdessen kaufen? es soll lecker und gesund sein:) und ich würde es wenn möglich gerne täglich geben.

Liebe Grüße und danke schonmal im vorraus
Clara

Eva

Forumshexe

Beiträge: 6 075

Registrierungsdatum: 5. November 2008

Anzahl Hunde: 3

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 18. Juni 2017, 18:14

Hallo Clara,

versuche es mal mit getrocknetem Ochsenschwanz, da hat der Zwerg einige Tage zu kauen und sie sind auch nicht zu hart für die Welpenzähne.

LG
Eva+Rudel
Freude an einem Hund haben Sie erst, wenn Sie nicht versuchen, aus ihm einen halben Menschen zu machen.
Ziehen Sie statt dessen doch mal die Möglichkeit in Betracht, selbst zu einem halben Hund zu werden.
Edward Hoagland


Kontakt: eva.kroll@chihuahua.de
zertifizierte Hunde-Ernährungsberaterin

ClaraH

Chifreund

  • »ClaraH« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 13. Mai 2017

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 18. Juni 2017, 19:45

Hallo,
Vielen lieben dank! Das ist sehr schön, dass einem hier immer so schnell weitergeholfen wird. Ich werde die morgen mal kaufen und es versuchen :)
Liebe Grüße

mink

Chifreund

Beiträge: 17

Registrierungsdatum: 19. April 2017

  • Nachricht senden

4

Montag, 19. Juni 2017, 11:27

Hallo Clara,
unser Mini frisst so ziemlich alles, somit gibts zum kauen Lunge, Ochsenschwanz, Hasenohren......
Manchmal denke ich mir am liebsten kaut sie das was am meisten stinkt :D
Gaaaanz selten bekommt sie spezielle Kausticks die uns von unserer Tierärztin empfohlen wurden.
Lg

sunny68

Chifreund

Beiträge: 219

Registrierungsdatum: 29. Juli 2013

Anzahl Hunde: 2

  • Nachricht senden

5

Montag, 19. Juni 2017, 13:06

Hallo,
im Laden hier vor Ort gab es mal sogenannte "Welpensticks", das waren kleingeschnittene Ochsenziemer oder so was, die waren nicht ganz so hart durchgetrocknet sondern noch etwas weicher. Die fand ich klasse.

LG, Jutta

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen