Sie sind nicht angemeldet.

Notvermittlungen Yorkie-Hündin


Yorkie-Hündin suchet ein neues Zuhause
weiteres hier: Yorkie-Hündin >

Rüde suchet ein neues Zuhause.


Kastrierter Rüde suchet ein neues Zuhause
weiteres hier: Rüde >

Probandensuche für Studien — Forschungen zum Thema „Autismus beim Hund"


Es werden Hunde aller Rassen gesucht
weiteres hier: Probandensuche >

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Chihuahuaforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

LionV

Chifreund

Beiträge: 70

Registrierungsdatum: 30. November 2013

  • Nachricht senden

101

Mittwoch, 19. März 2014, 14:00

Hey,

ich habe meinen Hund auch mit 10 Wochen vom Zuechter von den Britischen Inseln geholt, war damals schon sehr kraeftig als Welpe, hatte keinerlei Probleme (ich persoenlich denke, es kommt auf den Welpen an). Aber 8 Wochen denke ich ist auch zu frueh (habe welche gesehen, die 8 Wochen waren und die waren noch so viel kleiner als mein 10 Wochen alter, den ich geholt habe und noch richtig verschlafen, waehrend meiner wie wild mit seiner Mutter gespielt hat).

Aufjedenfall hat er sich toll entwickelt, ist jetzt fast 7 Monate :)


LG
Viktoria & David <B

Michaela

Forumshexe

Beiträge: 3 679

Registrierungsdatum: 14. März 2009

Anzahl Hunde: 2

  • Nachricht senden

102

Mittwoch, 19. März 2014, 14:04

Hallo,

ich möchte an dieser Stelle nochmal betonen, dass es nicht ausschließlich darum geht, ob ein Welpe kräftig genug ist bzw. genug wiegt. Ein Welpe soll auch deshalb bis 12 Wochen beim Züchter bleiben, damit er dort im Rudel sozialisiert wird, sprich die Hundesprache lernt.
Liebe Grüße von
Michaela mit Romeo und Mercutio und Prinz Schnief im Herzen

michaela@castello-seifen.de

valli

Chifreund

Beiträge: 33

Registrierungsdatum: 18. April 2014

Anzahl Hunde: 1

  • Nachricht senden

103

Sonntag, 20. April 2014, 17:12

Hallo,
Ich kann mir gar nicht vorstellen, wie manche Welpen so wenig wiegen können.
Mein Chihuahuawelpe, den ich in 6 Wochen abholen werde, wiegt jetzt mit 6 Wochen schon 800 g und ist ja trotzdem voll klein..Ich will mir gar nicht vorstellen wie klein dann solche sind, die teilweise nur halb so viel wiegen :o

LG, Valli

Denisechie

Chifreund

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 10. Juli 2014

  • Nachricht senden

104

Donnerstag, 10. Juli 2014, 18:31

14 Wochen?

Huhu ihr Lieben,
bald zieht meine kleine Maus ein momentan ist sie 12 Wochen und ich würde die Kleine aber erst in 2 Wochen holen, da ich da erst Urlaub habe. Meine Frage ist jetzt, ob 14 Wochen ein gutes Alter ist, da in vielen Welpenbüchern steht, dass ein Welpe mit 12 Wochen beginnt sich an seine Bezugsperson zu "prägen".... Stimmt das ?

lg Denise :)

105

Donnerstag, 10. Juli 2014, 18:42

Hallo,

Das ist gar kein Problem. Umso länger bei der Mama umso besser. Hab letztens erst einen Artikel gelesen wo die meinten 16 wichen wäre das per perfekt Abgabe alter und Du liegst mitten drinnen.
Liebe grüße
Julia und Meilo

tina101262

Chifreund

Beiträge: 13

Registrierungsdatum: 29. Juli 2014

  • Nachricht senden

106

Dienstag, 29. Juli 2014, 20:01

Habe meinen zalando mit 15 wochen geholt kann ich nur empfehlen

mamamaus2008

Chifreund

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2014

  • Nachricht senden

107

Sonntag, 5. Oktober 2014, 09:59

unser kleiner ist leider auch erst 9 Wochen....

Hallo. Lese mich hier gerade so durch euer Forum und muss euch leider sagen, auch unser kleiner den wir gestern abgehot haben,ist erst 9 Wochen alt.
Die Dame bei dem wir ihn geholt haben sagte und das wäre überhaupt kein Problem, Es wäre ihr vierter wurf und sie habe alle schon mit 9 Wochen abgegeben und den kleinen gehe es ausgezeichnet.
Ich habe mich auf ihr Wort verlassen...jetzt, durch euer Forum bin ich entsetzt und verunsichert zugleich.

Nun ist der kleine aber hier und ich kann die rund 340 Km nicht noch mal fahren....meine Kinder und ich werden alles geben damit es dem kleinen an nichts fehlt.

Meine frage jetzt aber, da es ja zu früh für die Trennung seiner Geschwister war...Sollten wir den kleinen die nächsten wochen ständig auf Körperkontakt halten? Also ununterbrochen bei uns haben? In so einer Trage bei uns? oder soll er doch auch schon alleine rum tapsen? ich meine er weint immer erst ein paar Sekunden wenn wir den Raum schneller als er verlassen.. er wir dann zwar schnell still aber sollten wir das lieber noch nicht machen? und ihn ständig bei uns haben???

Schnitte

Chifreund

Beiträge: 411

Registrierungsdatum: 19. Juli 2012

Anzahl Hunde: 1

  • Nachricht senden

108

Sonntag, 5. Oktober 2014, 11:26

Hallo mamamaus,

das ist schade, aber jetzt tatsächlich nicht mehr zu ändern. Die "Züchterin", von der Du Deinen Hund hast, scheint nicht sehr seriös, sondern eher auf den Profit aus. Sehr unsympathisch.
Ich würde den Kleinen momentan keine Minute alleine lassen (das trifft aber sowieso auf alle Hunde zu, die gerade erst im neuen Zuhause angekommen sind). Ihn ständig zu tragen ist nicht notwendig - es sei denn, er hat extremes Untergewicht. Ansonsten spricht überhaupt nichts dagegen, ihn auf eigenen vier Beinen seine Umwelt erkunden zu lassen.
Was wahrscheinlich auf Euch zukommen wird, ist, dass Ihr einige Dinge kompensieren müsst, die er sonst in den nächsten Wochen noch von seiner Mutter/seinem Rudel gelernt hätte. Ich denke da z.B. an die Beißhemmung. Wenn Ihr aber genug Geduld mitbringt, kann er das auch von Euch lernen. Erwartet einfach in der nächsten Zeit nicht zu viel von ihm, er ist schließlich noch ein kleines Baby :).
Wieviel wiegt er denn und was bekommt er zu fressen?

Lg und viel Freude mit der kleinen Maus!

akossia

Chifreund

Beiträge: 75

Registrierungsdatum: 13. Juni 2016

  • Nachricht senden

109

Sonntag, 26. Juni 2016, 11:26

abgabe mit 12 wochen ist okay

also ich finde auch, daß es mit 12 wochen früh genug ist. man sollte mutter und kind die eh zu kurze zeit lassen. im internet bekommt man welpen tatsächlich schon mit 8 wochen angeboten.
gruß von akossia

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher